Konstruieren mit Holz und Composite im Verbund

Pavillon auf dem Technikumplatz mitten in Winterthur

Der Pavillon auf dem Technikumplatz als prototypische Versuchsanlage
Der Pavillon auf dem Technikumplatz als prototypische Versuchsanlage

Auf dem Technikumplatz in Winterthur sind wir während des Herbstsemesters 2016 mit einem temporären Pavillon aus Holz und glasfaserverstärktem Kunststoff zu Gast. Der Pavillon zeigt als prototypische Versuchsanlage Konstruktionsprinzipien für den Holz-GFK-Verbundbau.

Die Konstruktionsprinzipien, Verbindungen und Trägersysteme für den Holzbau wurden in einem mehrjährigen Forschungsprojekt mit dem Partner Zehnder Holz und Bau AG und Walter Mäder AG erarbeitet. Der einfache Bau basiert auf Konzepten, die von Architekturstudenten der zhaw über zwei Semester im Wahlfach Spezialfragen Technologie entwickelt wurden. Der Pavillonbau erfolgte innert 4 Tagen während eines Workshops gemeinsam mit Bachelor-Studenten der Architekturabteilung.

Grafische Darstellung des Lageplans auf dem Technikumplatz

Kommen Sie mit uns ins Gespräch!