Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Die EAAE erstmals zu Gast in der Halle 180

Die EAAE European Association for Architectural Education war vom 7. bis 9. Dezember 2017 für ihre Strategietagung zu Gast in der Halle 180.

Die EAAE European Association for Architectural Education war vom 7. bis 9. Dezember 2017 für ihre Strategietagung zu Gast in der Halle 180 des Departements Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur. Eine perfekte Gelegenheit für die europäischen Architekturschulen, das Departement A und die ZHAW näher kennenzulernen.

Die EAAE hat das Ziel, über ein Netzwerk europäischer Architekturhochschulen Diskussionen und Austausch zu ermöglichen, um die Qualität der Architekturausbildung sowie letztlich der Architektur in Europa zu verbessern.

Die Education Academy, die Research Academy sowie der Vorstand der EAAE erarbeiteten in Winterthur gemeinsam im Rahmen von Workshops und Diskussionen das Programm für die nächsten drei Jahre.

Oya Atalay Franck ist Gründungsmitglied der EAAE Education Academy und hat das Amt als Präsidentin in diesen kommenden Jahren inne.

An der EAAE-Strategietagung in Winterthur nahmen teil:

EAAE-Strategietagung in der Halle 180 des Departements Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen der ZHAW in Winterthur
16 europäische Architekturhochschulen aus 13 Ländern an der EAAE-Strategietagung in der Halle 180 des Departements Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen der ZHAW in Winterthur.

Grossbritannien

  • Royal College of Art, School of Architecture, London

Holland

  • TU Delft, University of Technology, Faculty of Architecture, Delft

Italien

  • Politecnico di Milano, School of Architecture Urban Planning Construction Engineering, Milan
  • Politecnico di Torino, Department of Architecture and Design, Torino

Kroatien

  • Faculty of Architecture, University of Zagreb

Lettland

  • Riga Technical University RTU, Faculty of Architecture, Riga

Norwegen

  • Norwegian University of Science and Technology NTNU, Faculty of Architecture and Fine Art, Trondheim

Portugal

  • University of Lisbon, Faculty of Architecture FAUL, Lisbon
  • Faculty of Architecture, University of Porto, Porto
  • University of Minho, School of Architecture, Guimares

Schottland

  • Glasgow School of Art, Mackintosh School of Architecture, Glasgow

Schweiz

  • Zurich University of Applied Sciences, School of Architecture, Design and Civil Engineering, Winterthur


Slowenien

  • University of Ljubljana UNILJ, Faculty of Architecture, Ljubljana


Spanien

  • Universitat Politècnica de València, School of Architecture, Valencia


Tschechien

  • Czech Technical University in Prague, Faculty of Architecture, Prague


Türkei

  • TOBB University of Economics and Technology, Department of Architectural Design, Ankara