Ausstellung von Bachelorarbeiten in Trieste

Ausstellung «Transformation einer Lagerstadt»

Der alte Handelshafen von Triest, welcher vor gut 100 Jahren unter der K+K-Herrschaft entstanden ist, um eine alternative Handelsroute vom Suezkanal über Triest und Wien nach Mittel- und Nordeuropa aufzubauen hat als Hafen ausgedient und soll zu einem neuen Stadtteil transformiert werden und die Beziehung der Stadt Triest zum Meer stärken. In diesem Zusammenhang stellen mit dem Institut für Städtebau der TU Wien, der Accademia di Architettura di Mendrisio und dem Studiengang Architektur der ZHAW drei Architekturschulen unter dem Patronat des Bürgermeisters von Triest Semesterarbeiten zu diesem Thema in Triest selber aus, um die öffentliche Diskussion über den Umgang mit dieser grossen Herausforderung an zu regen.

PORTO CITTÀ TRIESTE - Transformation einer Lagerstadt

Ausstellung 12.5.17 - 4.6.17
Palazzo Gopcevich, Triest