Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Projekt ohne Form

Holger Schurk, Dozent am Institut Urban Landscape, befasst sich seit den frühen 90er-Jahren mit den Arbeiten des Office for Metropolitan Architecture (OMA). Nun ist eine Publikation dazu erschienen, die den Titel trägt «Projekt ohne Form. OMA, Rem Koolhaas und das Laboratorium von 1989». Neben der Frage der Form in der Architektur behandelt das Buch insbesondere den Stellenwert von Teamprozessen beim architektonischen Entwerfen, die u.a. anhand von Interviews mit verschiedenen Akteur*innen bei OMA reflektiert werden. Illustriert ist die Publikation mit bisher unveröffentlichten Skizzen, Zeichnungen und Fotografien sowie durch Sequenzen aus Videostills. Im August erscheint die englische Übersetzung.

spectorbooks.com/projekt-ohne-form