Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

INUAS-Konferenz 2022: Call for Papers verlängert

Die INUAS-Konferenz 2022 «Urbane Transformationen: Öffentliche Räume» findet vom 7. bis 9. September 2022 an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW unter dem Lead der Departemente Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen, Life Science und Facility Management, School of Engineering und Soziale Arbeit statt.

Internationale Tagung zu «Öffentliche Räume»

Die dritte internationale Konferenz dieser INUAS-Konferenzreihe in Winterthur-Zürich widmet sich dem Thema Öffentliche Räume als Experimentierfelder der innovativen, nachhaltigen Stadtentwicklung. In den fünf Sektionen Teilhabe, Ökologie, Mobilität und Energie, Gestaltung und Entwicklung sowie Methodisches werden ökologische, politische, planerische, soziale und technologische Fragen rund um öffentliche Räume behandelt.

Call for Papers, Projects and Interventions

Der «Call for Papers, Projects and Interventions» richtet sich an Forschende, Fachleute und Studierende unterschiedlicher Disziplinen sowie an AkteurInnen und Initiativen in angewandten Arbeitsfeldern, die sich mit öffentlichen Räumen in Städten und Regionen auseinandersetzen und mit ihrer Expertise einen Beitrag zur Analyse und nachhaltigen Entwicklung der öffentlichen Räume leisten wollen.

Alle Beiträge werden von einem wissenschaftlichen Komitee peer reviewed. Die von der Jury angenommenen Beiträge werden im Book of Abstracts der Tagung veröffentlicht.

Die neue Frist für die Einreichung der Beiträge ist der 20. Februar 2022. Es wird gebeten Abstracts auf dieser Plattform einzureichen.