Schaffhauser Haus - regionale Wertschöpfung und Bestärkung der Baukultur

Im Kanton Schaffhausen verfolgen Handwerker und Gewerbetreibende ein einmaliges Ziel – es soll ein «Schaffhauser Haus» entstehen. Die notwendigen Baustoffe sollen dabei soweit wie möglich aus der Region stammen, sollen dort verarbeitet und unter baukünstlerischer Begleitung von Schaffhauser Handwerkern zu einem Haus verarbeitet werden. Das Institut Urban Landscape geht dabei der Frage nach, welche Kriterien sich bei der Planung und Erstellung eines solchen «Schaffhauser Hauses» als relevant erweisen.

Team

ProjektpartnerIn

Laufzeit

2014-2017

Lehre