Durchfahrtswiderstand

Im Forschungsprojekt werden die Einflüsse städtebaulicher Erscheinungsbilder und gestalterischer Massnahmen auf den Verkehrsfluss untersucht. Ziel der Forschungsarbeit ist ein Leitfaden, der es ermöglicht städtebauliche und gestalterische Elemente gezielt und in Kenntnis ihrer verlangsamenden und aufmerksamkeitsfördernden Wirkungen in der Strassenplanung einzusetzen.

Team

Projektpartnerinnen

Giovanni Gottardi (Jenni und Gottardi AG)

Projektbeginn

2005