Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Institut Urban Landscape - Architektur und Städtebau des 21. Jahrhunderts

Nur wer zu verstehen versucht, wie Stadt entsteht, kann an ihr arbeiten.

Die Stadtlandschaften des 21. Jahrhunderts präsentieren sich in Folge von Urbanisierungsprozessen als ein Nebeneinander von vielfältigen baulichen und kulturlandschaftlichen Elementen. 

Architektinnen und Architekten sind bei der Entwicklung dieser Lebensräume herausgefordert. Sie entwerfen zukunftsfähige städtebauliche Konzeptionen und Architekturen, arbeiten an deren Umsetzung, thematisieren Auswirkungen von Entscheidungsprozessen auf den Raum, stärken den (öffentlichen) Raum vor dem Hintergrund disziplinären Wissens und bringen baukulturelle Anliegen in gesellschaftlichen Aushandlungsprozessen ein.  

Das Ziel unseres Instituts Urban Landscape ist es, Architektinnen und Architekten zu befähigen, Stadtlandschaften zu erforschen, weiterzudenken, zukunftsfähig auszurichten und prägnant zu gestalten.

Leitung und Team

Das IUL besteht aus einem interdisziplinär zusammengesetzten Team das sich in Forschung und Lehre engagiert.

Lehre in Architektur und Städtebau

In der Lehre unterrichten wir im Studiengang Architektur sowie Bauingenieurwesen.

Forschung und Dienstleistung

In der Stadt-, Architektur-, Raumforschung befassen wir uns damit, wie Stadtlandschaften entstehen und verändert werden können.

Weiterbildung in Architektur und Städtebau

In der Weiterbildung bieten wir CAS-Programme an, die sich mit städtebaulichen Fragestellungen auseinandersetzen.

Methodik in Architektur und Städtebau

Am IUL entwickeln wir Methoden für die Lehre, Forschung und Praxis in Architektur und Städtebau.   

Publikationen

Auszug unserer Publikationen die aus den Arbeiten der Mitarbeitenden des Institut Urban Landscape hervorgegangen sind.