Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Institut Urban Landscape

Das Institut Urban Landscape beschäftigt sich mit Fragestellungen einer architektonischen und städtebaulichen Praxis.

Stadtlandschaften prägen das Bild der Schweiz. Die Grenzen zwischen Stadt und Land haben sich verwischt. Vor dieser Wirklichkeit versagen die traditionellen Instrumente der Raumplanung: Sie sind kaum mehr geeignet, die Entwicklungen der Stadtlandschaften in ihrer Vielfalt und Komplexität darzustellen oder mitzubestimmen.
Das Institut Urban Landscape befasst sich in Lehre und Forschung mit der Entwicklung von Methoden und Instrumenten zur Beschreibung und Qualifizierung der Stadtlandschaften.

Leitung und Team

Das IUL besteht aus einem interdisziplinär zusammengesetzten Team von Architekten, Landschaftsarchitekten, Architekturtheoretiker, Verkehrsingenieuren, Soziologen, Fotografen und Juristen. Allesamt sind sie über ihre eigene freiberufliche Tätigkeit in der Praxis verankert und bringen damit den aktuellen Stand des Wissens verschiedenster Gebiete sowie unterschiedlicher Disziplinen in das Institut Urban Landscape ein.

Lehre

Die Studierenden im Master setzen sich an den Unterrichtsveranstaltungen des Instituts Urban Landscape mit aktuellen Fragen des Städtebaus auseinander.

Forschung und Dienstleistung

In der Forschung beschäftigt sich das Institut Urban Landscape mit den schweizerischen und europäischen Stadtlandschaften.

Weiterbildung

Methodik

Publikationen

Auszug der Publikationen des Instituts Urban Landscape