Fachgruppe FVK

Bauen mit Composite-Werkstoffen

BMW Guggenheim Lab in NewYork, Architekt: Atelier BowWow
Die Tragstruktur des BMW Guggenheim Lab ist ein vorgespanntes Fachwerk aus gewickelten Carbonrohren
Foto: Paul Warchol, Solomon R Guggenheim Foundation

Unsere Fachgruppe wurde im Jahr 1998 gegründet und gehört zum Institut Konstruktives Entwerfen. Wir sind Ingenieure und Architekten und widmen uns der Erforschung und Entwicklung materialgerechter Strukturen, Bauteile und Konstruktionen aus Faser-Verbund-Kunststoffen FVK für den Baubereich.

Unser Interesse ist die Entwicklung neuer, wirtschaftlicher Produkte für das Bauwesen, bei denen die speziellen Eigenschaften des Materials für tragende Strukturen genutzt werden. Dafür unterstützen wir unsere Wirtschaftspartner von der Projektidee bis zu den ersten Bauprojekten und darüber hinaus. Langfristig begleiten wir unsere Projekte mit Qualitätssicherung und Langzeitüberwachung.

Profitieren Sie bei Ihrer Produktentwicklung von:

  • unseren Ideen und unserer Innovationskraft
  • unserem materialgerechtem Engineering mit Compositen, Carbon und Naturfasern
  • unserer langjährigen Erfahrung

 

Wir bieten Ihnen:

  • Unterstützung bei Patentfragen
  • Berechnungen, Simulationen, Prototypenbau
  • Versuchslabor für diverse Materialprüfungen
  • Bauteilprüfungen auch für Grossbauteile
  • Umsetzung in die Praxis und Markteinführung

Nutzen Sie unser Know-how für alle Fragen rund um Faserverbundkunststoffe im Bau für Materialsubstitution und für Neuentwicklungen.