zur Navigation
zum Inhaltsbereich

Medienmitteilungen

10.04.2014

ZHAW-Lehrpreis: Die Zukunft von Städten mitgestalten

Am Beispiel Oberwinterthur erforschen die Gewinner des ZHAW-Lehrpreises sowie des «Credit Suisse Award for Best Teaching» zusammen mit Studierenden des Masterstudiengangs in Architektur, wie für eine ungewisse Zukunft geplant werden kann. Die Verknüpfung der Architektur mit gesellschaftlichen, ökologischen und ökonomischen Fragestellungen ist dabei zentral.

09.04.2014

Science Week in Wädenswil: ZHAW fördert den Technik-Nachwuchs

An der ersten Science Week vom 4. bis 8. August 2014 am ZHAW-Departement Life Sciences und Facility Management in Wädenswil können Schülerinnen und Schüler Naturwissenschaften praxisnah erforschen. Damit engagiert sich die ZHAW für den Nachwuchs in den technisch-naturwissenschaftlichen Fächern.

08.04.2014

Schmerzhaft wird es, wenn ausländische Gesundheitsfachleute ausbleiben

Bis 2025 wird der Bedarf an Ergo- und Physiotherapeuten sowie Hebammen substantiell steigen. Dies prognostiziert eine ZHAW-Studie. Der Mehrbedarf kann mit den vorhandenen Ausbildungsplätzen nicht gedeckt werden. Ob die Gesundheitsversorgung künftig gewährleistet ist, hängt von der Arbeitsmigration, den verfügbaren Studienplätzen und der Attraktivität der Gesundheitsberufe ab.

03.04.2014

Symposium 3D-Printing – die Zukunft aus dem Drucker

3D-Druck wird die Art revolutionieren, wie wir Dinge produzieren. Über diese neue Technologie diskutierten branchenübergreifend Fachpersonen am „Symposium 3D-Printing“ an der ZHAW in Winterthur.

02.04.2014

Neue Dauerausstellung an der ZHAW School of Engineering

Mit innovativen Projekten, ausgezeichneten Bachelorarbeiten und zukunftsrelevanten Themen präsentiert sich die ZHAW School of Engineering als moderne technische Hochschule mit Geschichte. Neu vermittelt eine permanente Ausstellung in den öffentlich zugänglichen Gebäuden interessante Einblicke in die Arbeit der heutigen School of Engineering und des ehemaligen Technikums.

24.03.2014

Andrei Honciuc übernimmt erste Stiftungsprofessur an der ZHAW

Die von der Metrohm-Stifung finanzierte Professur für „Neue Materialien“ wurde anfangs März mit Dr. Andrei Honciuc besetzt. Der Chemiker war vorher bei der BASF in Ludwigshafen (D) Laborleiter Forschung und Entwicklung. Nun bringt er am Institut für Chemie und Biologische Chemie in Wädenswil sein Know-how ein.

21.03.2014

ZHAW entwickelt dynamischen Bürostuhl für gesünderes Arbeiten

Wer statisch im Sitzen arbeitet, leidet häufiger unter Rückenschmerzen. Ein an der ZHAW entwickelter Bürostuhl soll mit seiner beweglichen Sitzfläche den Rücken entlasten und auf diese Weise vorbeugend wirken. Der Prototyp steht kurz vor der Serienproduktion.

18.03.2014

Importeure können Autohändlern die Konditionen diktieren

Ein Grossteil der Autohändler ist von marktbeherrschenden Importeuren abhängig. Diesem Umstand hat die Wettbewerbskommission bei ihrer Beurteilung der Schutzbestimmungen für das Autogewerbe Rechnung zu tragen, wie ein aktuelles Gutachten der ZHAW School of Management and Law im Auftrag von Teitler Legal & Media Consulting (Zürich) zeigt.

14.03.2014

Schülerwettbewerb zum Thema „Mensch und Maschine“

Die ZHAW School of Engineering lädt Kinder im Primarschulalter dazu ein, ihre Zukunftsvisionen zum Thema „Mensch und Maschine“ kreativ umzusetzen. Die eindrucksvollsten Projekte werden im Juli an der Nacht der Technik öffentlich ausgestellt.

05.03.2014

Neues Weiterbildungsangebot DAS Data Science

Als eine der ersten Hochschulen in Europa führt die ZHAW School of Engineering ein Weiterbildungsangebot im Bereich Data Science ein. Sie folgt damit dem Bedürfnis der Wirtschaft, die zunehmend nach Datenspezialisten verlangt, die Methoden der Informatik, Mathematik und Statistik beherrschen. Das berufsbegleitende Studium startet erstmals im kommenden Herbst.

Sie sehen Eintrag 1 bis 10 von 19
Erste Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Letzte Seite

Kontakt Medien

Die Corporate Communications ZHAW ist die Kontaktstelle zwischen der Hochschule und der Öffentlichkeit.

Sie ist Ansprechpartnerin für Medien und für alle Fragen betreffend Öffentlichkeitsarbeit und Onlinekanäle.

Kontaktperson für die Medien ist die Leiterin Silvia Behofsits.

Tel. +41 58 934 75 75

medien(at)zhaw.ch

 

Nützliche Informationsquellen für Medien

Weitere Informationen über die ZHAW finden Sie auch unter Zahlen und Fakten, Publikationen und Projekte.