zur Navigation
zum Inhaltsbereich

Bachelorstudiengänge

Das Bachelorstudium an der SML vermittelt den Studierenden moderne, auf die Bedürfnisse der Wirtschaft ausgerichtete Fachkenntnisse mit starkem Praxisbezug und parallel dazu eine ergänzende Allgemeinbildung in spezifischen Bereichen. Es führt zur unmittelbaren Berufsbefähigung. Die Regelstudienzeit für das Vollzeitstudium beträgt sechs Semester, für das Teilzeitstudium acht Semester. Die SML bietet folgende Bachelorstudiengänge mit akademischem Abschluss zum "Bachelor of Science ZFH" an:

Betriebsökonomie

Der Studiengang in Betriebsökonomie setzt sich mit wichtigen Unternehmensfunktionen wie Strategisches Management, Organisation, Marketing, Finance oder Accounting auseinander. Der Studiengang ermöglicht Vertiefungen in folgenden Bereichen:

General Management
Banking and Finance
Accounting, Controlling, Auditing
Economics and Politics
Risk and Insurance

International Management

Eine internationale Laufbahn braucht eine erstklassige Grundlage wie das Bachelorprogramm in International Management. Es ist wie geschaffen für alle, die eine Herausforderung in internationalen Unternehmen oder Organisationen suchen.

Wirtschaftsinformatik

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik befasst sich mit der Planung, Entwicklung, Implementierung und Nutzung von Informations- und Kommunikationssystemen. Diese tragen entscheidend zum Funktionieren von Unternehmen und Organisationen im Zeitalter der Information bei.

Wirtschaftsrecht

Im Gegensatz zu einem universitärem Rechtsstudium fokussiert der interdisziplinäre Studiengang Wirtschaftsrecht auf Rechtsfragen mit einem praktischen Bezug zur Geschäftswelt. Er vereint dadurch Wirtschaftsrecht mit betriebs- und volkswirtschaftlichen Aspekten.