zur Navigation
zum Inhaltsbereich

Weiterbildung

Der CAS Alternative Investments hat zum Ziel, Ertragspotenziale, Diversifikationseigenschaften und Kosten von alternativen Anlagen transparent zu machen und wichtige Aspekte des Risiko Managements und der Portfoliooptimierung zu behandeln. Der Transfer des Wissens in die Praxis steht im Vordergrund. Unter der Anleitung von Dozierenden der ZHAW School of Management and Law sowie externen Expertinnen und Experten wird das Gelernte anhand von aktuellen Fallstudien aus der Praxis vertieft. Instrumente wie z.B. Infrastrukturanlagen und Insurance-Linked Securities, welche bei vielen institutionellen Investoren in der Schweiz stark im Vordergrund stehen, werden im CAS ebenfalls behandelt.

Weitere Informationen zum CAS Alternative Investments