zur Navigation
zum Inhaltsbereich

Rahmenstudium Angewandte Linguistik

Im Rahmenstudium des Masters in Angewandter Linguistik erwerben Sie weiterführende wissenschaftliche Grundlagen sowie organisationales und interkulturelles Kontextwissen. Beide Themenfelder bilden die Voraussetzung für eine vertiefte Beschäftigung mit Fragen der Vermittlung in mehrsprachigen Kontexten, wie sie anschliessend in den Vertiefungen Konferenzdolmetschen, Fachübersetzen oder Organisationskommunikation stattfindet.


Das Rahmenstudium deckt folgende Inhalte ab:

  • Wissenschaftstheorie und -methodologie
  • Allgemeine linguistische Theorien
  • Theorien und Methoden der Angewandten Linguistik: Textlinguistik, Fachtextlinguistik, Gesprächslinguistik
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Organisationskommunikation, Mehrsprachigkeit und Linguae Francae
  • Kommunikations- bzw. Translationswissenschaft