zur Navigation
zum Inhaltsbereich

Sekundäre Navigation

Internationales

Kontakte mit Menschen aus anderen Kulturen und Sprachen gehören in der globalisierten Arbeitswelt zum Alltag. Erfahrungen im internationalen Kontext sind daher wichtig für den beruflichen Erfolg.

Internationalität und Mehrsprachigkeit sind zentrale Aspekte in der Lehre, Forschung und Weiterbildung am Departement Angewandte Linguistik. Das Departement fördert mit Austauschprogrammen und Netzwerken die Mobilität seiner Studierenden, WissenschaftlerInnen und Dozierenden. Es bietet ihnen die Möglichkeit, den Horizont über Sprach- und Landesgrenzen hinweg zu erweitern, sei es durch persönliche Kontakte, durch Auslandaufenthalte oder Veranstaltungen zu internationalen kulturellen Themen.

 

Die Schweiz wurde in das Working Holiday Programme (WHP) von Singapur aufgenommen. Dieses Programm ermöglicht Schweizer Studierenden Praktika in Singapur. Teilnahmeberechtigt sind Studierende und AbsolventInnen der Hochschulen. Das Zielpublikum des WHP sind Personen zwischen 18 und 25.

Weitere Informationen

Global Student Challenge (GSC) Hongkong 2015 open for registration

Deadline 31st of October

Flyer (PDF, 478 KB)