zur Navigation
zum Inhaltsbereich

Forschung

Forschung für die Kommunikationspraxis

Das IAM forscht anwendungsorientiert, in den Bereichen Organisationskommunikation, Journalistik und Medienlinguistik. Dabei nimmt das IAM Problemstellungen aus den Berufsfeldern Organisationskommunikation und Journalismus auf und bearbeitet sie lösungsorientiert.

Im Forschungsprozess greift das IAM auf theoretische Wissensbestände und wissenschaftliche Methoden zurück, aus der Kommunikations-, Medien- und Sprachwissenschaft.

Die Forschungsschwerpunkte des IAM sind: 

 

In allen vier Forschungsschwerpunkten fokussiert das IAM auf die Untersuchung von Praktiken und Strukturen der Narration, unter Rückgriff auf den Ansatz Public Storytelling.